Service > Startseite > Schulseelsorge am Evangelischen Schulzentrum Pirna

Schulseelsorge am Evangelischen Schulzentrum Pirna

Isolde Schäfter Schulpfarrerin

Für Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Eltern.

Seelsorge - wenn sich jemand um dich sorgt - wenn deine Seele neu gestärkt wird – wenn du wieder einen freien Blick gewinnst.

Gern bin ich für Euch/Sie da:    Isolde Schäfter, Schulpfarrerin im Kirchenbezirk Pirna

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat in der Ev. Grundschule 12.00 – 14.00 Uhr
jeden 2. und 4. Dienstag im Monat in der Ev. Mittelschule und im Gymnasium 12.00 – 14.00 Uhr 

über Handy: 01511/4453065
über Festnetz: 0351/217 608 57                                                                                             

über E-Mail: isolde.schaefter[at]evlks.de

Was ist Schulseelsorge?

·         ein Gesprächs- und  Beratungsangebot

·         Schulseelsorge ist kostenlos und erwartet keine Gegenleistung

·         alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht bzw. dem Beichtgeheimnis und werden vertraulich behandelt

 

Was will Schulseelsorge?

·         Zeit haben und zuhören

·         tragen und stützen – d.h. da sein in Notzeiten, einander stärken in Krisen, auf Gottes Kraft vertrauen

·         ausrichten und eröffnen – d.h. Gespräche anbieten, Perspektiven aufzeigen, Hoffnung stärken

·         verbinden und integrieren – d.h. Schule als Lebensraum gestalten, offen sein für alle Interessierten

·         querstehen  und konfrontieren – d.h. Konflikte benennen und klären, einander authentisch begegnen, für Würde und Achtung aller streiten

 

Was bietet die Schulpfarrerin an?

  • Gesprächsangebote für Einzelne, Gruppen und Klassen nach Vereinbarung
  • Begleitung in Krisensituationen, in Glaubens- und Sinnfragen…

Mitarbeit in Gottesdiensten aller Schularten

zurück