Service > Startseite > Theater Scheselong aus Berlin war zu Gast.

Theater Scheselong aus Berlin war zu Gast.

Hier kochen die Emotionen hoch. Rudi ist jung und arbeitslos. Nach einer Schlägerei landet er gemeinsam mit Jan, Ausländer und Schwarzarbeiter in Haft. Kulturen, Ideologien und Hass treffen aufeinander. Ein Spießrutenlauf beginnt. Jeder präsentiert dem anderen seine Vorurteile. Entsprechend heizt sich die Atmosphäre auf. Als sie erfahren, dass ein Opfer der Schlägerei seinen Verletzungen erlegen ist, kippt sowohl die Stimmung auf der Bühne als auch im Publikum. Wo gerade noch über gängige Klischees gelacht wurde, werden nun nicht wenige überlegen wo das Gelächter ein Ende haben muss. „Hallo Nazi“ ist auch ein Stück über den Umgang mit rechten Gewalttaten in unserer Gesellschaft.

==> Bilder

zurück