Oberschule > Über uns > Über uns > Schüleraustausch nach Vire 2017

Schüleraustausch nach Vire 2017

Mont St.-Michel

Schüleraustausch nach Vire 2017

In Vire, einer kleinen Stadt in der Normandie in Frankreich, liegt unsere Austauschschule. Wir, die Französischschüler der 8. und 9. Klasse, flogen vom 11.06. - 17.06.2017 zu unseren Austauschpartnern ins Internat, die uns auch schon im Dezember 2016 in Görlitz besuchten.

Mit Anna und Undine, unseren Teamern, die uns die ganze Woche begleiteten, erweiterten wir am Montag unsere Vokabelkenntnisse. Diese haben uns während der Stadtrallye in Vire, die wir am Nachmittag machten, sehr weitergeholfen.

In verschiedenen internationalen Gruppen arbeiteten wir am Dienstag an einem thematischen Workshop zu dem Thema „Bilder“ gemeinsam mit unseren Teamern. Wir haben Bilder von uns gemalt, Bilder von Menschen beschrieben und ausgewertet, was Schönheit bedeutet.

Der nächste Tag war besonders aufregend für uns Deutsche, da wir die Sportarten, die unsere französischen Austauschpartner in ihrer Freizeit machen, einmal ausprobieren durften. Wir konnten zwischen Rugby, Tauchen, Badminton und Schießen wählen.

Die Wattwanderung, die wir am 15.06. zum  Mont-Saint-Michel, einem Weltkulturerbe machten, hat uns allen sehr gefallen. In der kleinen Stadt, die vom Wasser umgeben ist, stöberten wir in den Läden, kauften Souvenirs und sahen uns ein wenig das Kloster auf dem Mont-Saint-Michel an.

An unserem letzten Tag besprachen wir das Thema „Was beeinflusst unsere Wahrnehmung der Menschen?“, wozu wir auf Menschen in der Stadt befragten. Dazu gingen wir auf den traditionell französischen Markt in Vire. Am Abend feierten wir unsere Abschlussfeier, die uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Wir fanden die Woche alle sehr toll und wir konnten alle viele neue Erfahrungen sammeln.

von Josephine und Carolin

zurück