Hort > Ferien > Rückblick Herbstferien 2018

Herbstferien 2018

Rückblick

Für die Kinder gab es ein buntes herbstliches Programm und tolle Erlebnisse.
Wie auch schon in den vergangenen Ferien hatten die 1 + 2. Klasse, sowie 3. + 4. Klasse unterschiedliche Angebote.
Die Kinder konnten sich im Vorfeld, bzw. am Morgen des jeweiligen Tages entscheiden, an welcher Aktion sie teilnehmen wollten.
Zeit zum Spielen blieb trotz der vielen Aktivitäten genug.

In der ersten Woche standen folgende Punkte auf dem Programm:

Montag: Kräutersalz, bzw. Kräuteröl herstellen und dekorativ verpacken
Laternen mit Kleister und Papier basteln und gestalten
Apfelsaft selbst pressen und den Geschmack erleben

Dienstag: Klasse 1 und 2: Kürbis schnitzen und kreativ gestalten
Klasse 3 und 4: Ausflug nach Pillnitz – Picknick an der Elbe, Klettern am Baum, Spiele

Mittwoch: Süßer Duft im Schulhaus
Kürbiskuchen backen (erstaunlich lecker)
Apfelringe schneiden und dörren (ein bisschen wie Weihnachten – mit Zucker und Zimt bestreut)

Donnerstag: Klasse 1 und 2: Ausflug zum Spielplatz nach Goes
Klasse 3 und 4: Kürbis aushöhlen, schnitzen, gestalten

Freitag: Begonnene Laternen fertig basteln
Apfelmus selbst herstellen und verkosten
ADAC Fahrradtournier

Den Kindern machten die Aktionen viel Freude. Die Woche verging schnell und das goldene Herbstwetter war das „Sahnehäubchen“.

In der zweiten Ferienwoche zeigte sich das Herbstwetter von seiner besten Seite.
Stundenlange Sonne, milde Temperaturen und kunterbunte Natur.

Auch in dieser Woche ging es unter anderem um Kürbisse, welche die Kinder in wunderschöne Gestecke umgewandelt haben.
Trockenblumen, Efeu, Gräser und noch vieles, was die Natur her gab, schmückten die mitgebrachten Kürbisse.
Das Aushöhlen machte den Jungs großen Spaß, dagegen widmeten sich die Mädchen geduldig um die Ästhetik.
Alle Gestecke wurden am Ende wunderschön. Stolz schenkten die Kinder ihre individuelle Dekoration am Nachmittag für ihre Eltern und Großeltern.

In dieser Woche hatten die Kinder auch die Möglichkeit Duftsäckchen herzustellen und diese verschiedenst zu füllen.
Lavendel- und Rosenduft füllte schnell den Kreativraum und geschickt nähten die Kinder ein Säckchen nach dem anderen zu. Es hat Freude gemacht (siehe Fotos).

Duft erfüllte erneut unser Schulhaus, als die Kinder Gelegenheit hatten, Brot und Suppe aus Kürbissen zu machen.
Mit großer Begeisterung waren die Kinder beim Kochen und Backen dabei. Zur Vesper wurden die Leckereien dann gemeinsam verspeist.
Hmm … war das lecker.

Der Wandertag nach Bad Schandau, um den Luchsweg zu erkunden, bereitete den Kinder auch sehr viel Spaß.
Die Fahrt mit dem Panoramafahrstuhl sorgte für ein tolles Erlebnis.

Weiterer schöne Programmpunkte, wie Eis essen, picknicken, Spielplatzbesuch, Spielzeugtag oder Waldspaziergang, bereicherten das Wochenprogramm.
Ein beliebter Höhepunkt war der Kinonachmittag im Foyer mit Popcorn.

Wir blicken auf eine schöne, erlebnisreiche Ferienwoche zurück.

Duftsäckchen herstellen
Duftsäckchen herstellen
Kürbisgestecke
Kürbisgestecke
Eulenlaternen gestalten
Eulenlaternen gestalten
Kreativwerkstatt mit Naturmaterialien
Kreativwerkstatt mit Naturmaterialien
Herstellen von Kräuteröl und Kräutersalz
Herstellen von Kräuteröl und Kräutersalz
Picknick in der Natur
Picknick in der Natur

Mitfinanzierung

Freistaat SachsenDiese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Gesundes ObstUnsere Grundschule nimmt am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der europäischen Union teil.

Stellenangebote

Folgende Stellen sind an unserer Einrichtung zu besetzen:

Stellenangebot

Wichtige Termine

Bewerbung Berufliches Gymnasium

Restplätze für die neuen 11. Klassen zu vergeben! 

Jetzt bewerben! 


Bewerbung Evangelische Oberschule für die 5. Klasse im SJ 2020/21

möglichst bis 30.11.2019

Bewerbungsstopp am 13.01.2020


Schuljahresanfangsgottesdienst Oberschule und Bgym SJ 19/20

Montag, 19.08.2019

8.30 Uhr St. Marien