Service > Startseite

Evangelisches Schulzentrum

Den aktuellen Hygieneplan zu den Schutzmaßnahmen während der COVID-19-Pandemie finden Sie hier.

Auf Grund der derzeitigen Inzidenzzahlen ist das Tragen einer MNB auch nach dem 19.09.21 weiterhin erforderlich.

Bei Fragen zum Lernsaxzugang findet ihr die Emailadressen des Hilfeteams im Vertretungsplan.

 

Leben und Lernen in einer christlichen Schulgemeinschaft in Einklang mit sich und der Natur

Liebe Eltern,

wir haben lange gehofft, die Unterrichtswochen bis zu den Weihnachtsferien wieder beleben und bereichern zu können mit dem fächerverbindenden Unterricht (22.-25.112021) und dem „Bunten Advent“ (26.11.2021). Aufgrund der dynamischen Pandemielage müssen wir beide Schuljahreshöhepunkte schweren Herzens absagen. Neben der Frage, was unter Beachtung der derzeitigen Regeln noch machbar wäre, muss auch abgewogen werden, ob eine Umsetzung noch die Freude und Begeisterung mit sich bringt, die wir uns für solche gemeinsamen Vorhaben wünschen. Stattdessen soll in der Woche vom 22.-26.11.2021 regulärer Unterricht laufen.

Der Pädagogische Tag am 29.11.2021 , der für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-13 als Hausarbeitstag geplant war, wurde ebenfalls verschoben. Es ist also auch für diesen Tag regulärer Unterricht nach Stundenplan vorgesehen. 

Das Wissenschaftliche Praktikum in den Jahrgangsstufen 12 und 13 sowie das Betriebspraktikum der Klassenstufe 9 sollen wie geplant stattfinden. Weiterhin festhalten möchten wir an den Andachten zum Freitag und auch die Kuchenbasare sollen unter strenger Beachtung der Hygieneregeln weiterlaufen. In welcher Form der Adventsgottesdienst von Oberschule und Beruflichem Gymnasium durchgeführt werden kann, ist derzeit noch ungewiss.

Die Ganztagsangebote laufen ebenfalls erst einmal weiter.

Auch das weihnachtliche Oma & Opa Frühstück werden wir verschieben. Hier planen wir einen Termin im Frühling.

Für die mögliche Freitestung von Geschwistern gilt folgendes:

Allgemeinverfügung

[…]

6. Beendigung der Maßnahmen

6.1. Bei engen Kontaktpersonen endet die Absonderung 10 Tage nach dem Tag des letzten Kontakts zu dem Quellfall soweit das Gesundheitsamt nichts Anderes angeordnet hat. Die Absonderungszeit kann früher beendet werden, wenn ein frühestens am 5. Tag nach dem letzten Kontakt vorgenommener PCR-Test oder ein frühestens am 7. Tag vorgenommener Antigenschnelltest negativ ausfällt. Die Absonderung endet mit dem Vorliegen des negativen Testergebnisses. Das negative Testergebnis muss unverzüglich dem Gesundheitsamt übermittelt werden.

Kontaktdaten des Gesundheitsamtes:

E-Mail: testergebnis@landratsamt-pirna.de

Die Testung muss als Fremdtestung durch einen Leistungserbringer nach § 6 Abs. 1 Coronavirus-Testverordnung (TestV), wie zum Beispiel Arztpraxen, Apotheken oder beauftragte Teststellen erfolgen. Der Antigenschnelltest muss die durch das Paul-Ehrlich-Institut in Abstimmung mit dem Robert Koch-Institut festgelegten Mindestkriterien für Antigen-Tests erfüllen.

Somit können Sie ein Geschwisterkind nur freitesten, wenn sie die komplette Isolierung des betroffenen Kindes im familiären Umfeld durchsetzen. Wie schwer das ist, zeigen uns die ersten freigetesteten Kinder, welche ein oder zwei Tage nach der Rückkehr doch positiv waren.

Wir sind weiter bemüht, trotz aller Einschränkungen einen abwechslungsreichen und spannenden Schulalltag zu bieten. Ein großes Lob an unsere Schülerschaft, die alle Umplanungen, Ausfälle und Beschränkungen geduldig mitträgt!      

Wir wünschen allen: Bleiben Sie gesund.

Nehmen Sie manche Einschränkung mit Humor. Wir ändern nichts, müssen aber in dieser Zeit fest zusammen halten.

 

Chaos im Märchenwald: Herzliche Einladung

Märchenwald

Schön, dass alle wieder da sind!

neues SJ

Liebe Schüler, wir starten nun wieder gemeinsam in ein neues Schuljahr. Möge es viele aufregende und spannende Momente, anschauliche und interessante Unterrichtsstunden und viel Zeit mit guten Freunden bringen...

Die Elternabende der Evangelischen Oberschule und am Beruflichen Gymnasium finden am 27.09.2021 statt.

Schöne Ferien

Liebe Schüler und liebe Eltern, schön, dass wir euch vor den Ferien einmal hier in unseren Räumen sehen durften. Mit der folgenden Passionsandacht, vorbereitet von den Klassen 6,10 und 12, senden wir euch gesegnete Ostergrüße. Verbringt die Ferien in aller Ruhe – mal ohne Lernsax und Aufgaben und BBB. Wir freuen uns aufs Wiedersehen... 

https://shared-assets.adobe.com/link/c149da31-e72d-4bf7-

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Großeltern,

auch, wenn in diesem Jahr irgendwie alles anders ist: Wir wünschen Ihnen, dass Sie das schönste Fest des Jahres mit schönen und frohen, aber auch besinnlichen und harmonischen Stunden mit lieben Menschen erleben dürfen und senden Ihnen diese Weihnachtsbotschaft mit einem Wort der Schulleiterin und musikalischer Untermalung unserer Schülerband sowie ein von Schüler*innen inszeniertes Krippenspiel!
 

https://shared-assets.adobe.com/link/835473ff-fd9e-473f-4344-5f83be6c047f

Vorlesetag 2020

Wie so manches andere war dieses Jahr viel anders. Unter Corona-Bedingungen haben einige Schüler der Klasse 6 für unsere Grundschüler die witzige Geschichte von Pippa Pepperkorn vorgelesen und auf Video aufgenommen. Dieses wurde dann in der Klasse gezeigt. Trotzdem hatten sowohl Vorleser als auch die Grundschüler viel Freude bei dieser besonderen Aktion.

Das Video dazu finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Danksagungen und Andacht zum Schuljahresende auf eine andere Art und Weise...

Wir wünschen allen schöne Sommerferien.

Tag der offenen Tür Oberschule & Berufliches Gymnasium

Tag der offenen Tür Evangelisches Schulzentrum

Wir öffnen wieder unsere Türen zu Klassenzimmer, Fach- und Gruppenräumen und präsentieren die einzelnen Fächer mit Experimenten, Material zum Anschauen und Ausprobieren am 10. Januar zwischen 16 und 19 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen.

Gesegnete Weihnachten

Engel

Liebe Schüler, Eltern und Freunde des Evangelischen Schulzentrums, wir wünschen ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie für das neue Jahr Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

Weihnachtslied der Mitarbeiter.mp4

Das mobile Museum kommt!

Am Montag, den 6.05.2019,  besuchte uns der „Kunstbus“ der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Aufbereitet mit der Installation „Kollektiv-Projekt“ des isländischen Künstlers Olafur Eliasson aus der Kinderbiennale in Dresden. Schüler der 5. bis 8. Klasse, wie auch Schüler der Grundschule, erhielten an diesem Tag die Möglichkeit aus weißen Legobausteinen gemeinsam an der Stadt der Zukunft zu bauen.

Kunstbus 4Kunstbus 1

Wichtige Termine

Anmeldung Oberschule oder Gymnasium Klasse 5 für 2022/23

Bewerbungsunterlagen bis zum 30.11.2021

Anmeldung OS

Anmeldung Gym


Betriebspraktikum Kl. 9

29.11.-10.12.2021


NEU!!!!! Ab dem Schuljahr 2022/23 starten wir mit einer 5. Klasse Gymnasium


Lernsax

Mitfinanzierung

Freistaat SachsenGanztagsangebote
am Evangelischen Schulzentrum Pirna

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

     Freistaat Sachsen    

Umsetzung von Maßnahmen nach der Richtlinie "Digitale Schulen" an 3 Schulen

Diese Maßnahme wird gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages und wird mitfinanziert aus Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Gesundes Obst

 

 

 

 

 

Unsere Grundschule nimmt am EU-Schul-programm mit finanzieller Unterstützung der europäischen Union teil.

mfs-logo-web 

Wir sind eine zertifizierte MINT-Schule, führend in Naturwissenschaften und Digitalisierung.


Sonderförderung "Qualität stärken"