Service > Startseite

Evangelisches Schulzentrum

Leben und Lernen in einer christlichen Schulgemeinschaft in Einklang mit sich und der Natur

 

Anerkennung durch Landeskirchenamt Sachsen

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens hat unser Berufliches Gymnasium als Evangelisches Berufliches Gymnasium anerkannt.

Das ist für uns ein Qualitätssiegel und wir freuen uns über diese Wertschätzung unserer Arbeit.
Gleichzeitig sehen wir diese Anerkennung als Ansporn, unsere pädagogische Arbeit weiter zu verbessern.

Sternsinger unterwegs

Sternsinger singen in den Klassen 2-4

Anlässlich des Dreikönigsfestes gingen ein paar Sternsinger mit Frau Nitzschke von Klasse zu Klasse, sangen ein Sternsingerlied und brachten so den Segen fürs neue Jahr zu ihren Mitschülern. An den Klassenzimmertüren wurde der Segen angebracht "Christus Mansionem Benedicat - Christus möge dieses Haus segnen".

Weihnachtsgruß

Die Weihnachtsbotschaft hat dieses Jahr eine besondere Eindringlichkeit.

Wir wünschen allen dafür offene Herzen und Ohren.

Unseren Schülern, Eltern, Pädagogen und Freunden des Evangelischen Schulzentrums Pirna wünschen wir in den kommenden Tagen Zeit und Muße für Besinnung, glückliche Momente, gute Gespräche und Fröhlichkeit.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames, spannendes, erfolgreiches und friedliches 2016.

Einladung bunter Advent

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Gäste,

wir laden Sie/Euch herzlich zu unserem Bunten Advent am 27.11.2015, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Gelände der Evangelischen Mittelschule/des Beruflichen Gymnasiums Pirna, Rottwerndorfer Straße 49 ein.  Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Einladung bunter Advent

Tag der offenen Tür

Schauen Sie rein zu unserem Tag der offenen Tür der Evangelischen Mittelschule & des Beruflichen Gymnasiums am Evangelischen Schulzentrum Pirna

am Samstag, 16. Januar 2016 - 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Ort: Rottwerndorfer Straße 49 in 01796 Pirna

Pirna unterstützt uns!

Grundriss Hort

Der Stadtrat beschloss auf seiner jüngsten Sitzung, den Hortbau an unserem neuen Schulzentrum, Rottwerndorfer Straße 51 und 52, mit bis zu 1,1 Millionen Euro zu unterstützen.

In Absprache mit der Diakonie in Pirna, werden wir ab dem Schuljahr 2017 / 2018 die Trägerschaft des Hortes am neuen Evangelischen Schulzentrum in Pirna übernehmen. Dafür wird bei dem Umbau der Roten Kasernen, Rottwerndorfer Straße 51 und 52, ein Hort für insgesamt 180 Plätze gebaut.

Das heißt, jedes Kind an der Evangelischen Grundschule Pirna erhält einen Hortplatz.

Im Bild sehen Sie die geplanten Grundrisse...

Neuer Vorstand gewählt

Zur Mitgliederversammlung am 05.11.2015 wurde ein neuer Vorstand gewählt.
Frau Krusche-Räder (Vorsitzende)
Herr Hobrack (stellv. Vorsitzende) ... ==>
 

mehr

GTA Information November 2015

GTA-Info 2015/11
Liebe Eltern,
in den letzten Wochen sind unsere Ganztagsangebote gestartet und wir möchten noch einmal auf einige Arbeitsgemeinschaften und Kurse besonders hinweisen...
==> Schülerfirma und Theater-AG

Schüleraustausch in Litauen

Schüleraustausch in Litauen

Im Rahmen unserer deutsch-französisch-litauischen Begegnung fuhren 9 Schüler der 12. Klasse gemeinsam mit Fr. Markieton in der Woche vor den Herbstferien nach Litauen.

In Siauliai, der viertgrößten Stadt des Landes, wurden wir und die französischen Schüler von den litauischen Schülern herzlich empfangen und bereits am 1. Abend lernten wir...

mehr

Die Finanzierung steht - der Schulbau beginnt.

Darlehnsvertrag unterschrieben

Wichtige Termine

Prüfungsbelehrung Klasse 9HS/ 10

Elternabend mit Schülern

Montag, 09.03.2020

Mitfinanzierung

Freistaat SachsenDiese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Gesundes ObstUnsere Grundschule nimmt am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der europäischen Union teil.