Grundschule > Suchen und Finden > Kooperationen

Kooperationen

Kooperation mit der Dr.-Pienitz-Förderschule Pirna

Seit 2014 dürfen wir die wunderschöne Sporthalle der Dr.-Pienitz-Förderschule mit benutzen. Wir freuen uns über die guten Bedingungen für unsere Kinder und danken sehr für die Gastfreundschaft. Für 2015 planen wir eine noch engere Zusammenarbeit und wollen teilweise Kinder aus der Evangelischen Grundschule Pirna und der Dr.-Pienitz-Förderschule gemeinsam im Sport unterrichten.
http://www.pienitz-foerderschule.de/

Kooperation mit Kindergärten der Stadt Pirna

Seit 2005 stehen wir in engem Kontakt mit dem Evangelischen und Katholischen Kinderhaus. Dabei stehen gegenseitige Besuche und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen im Vordergrund. Gerne stellen wir uns in Elternabenden der Kinderhäuser vor und berichten von unserem Schulalltag sowie Schulkonzept. Außerdem begrüßen wir in regelmäßigen Abständen Kindergartengruppen zu Theateraufführungen in unserem Haus. In diesem Zusammenhang lernen die Vorschulkinder Klassenräume und Lehrerinnen kennen.


Kooperation mit der Bundespolizei

Seit 2006 besteht zwischen uns und der Bundespolizei ein Kooperationsvertrag, welcher im Laufe der letzten Jahre immer wieder ausgebaut werden konnte. So unterstützte uns die Bundespolizei schon auf vielfältige Art und Weise zu Projekttagen und speziellen Lerninhalten im Sachunterricht. Für die Schüler sind die Vorführungen mit Polizeihunden oder auch Demonstrationen zur Spurensuche unvergessen. Aber auch bei Wanderungen, Ausflügen mit der Bahn sowie dem Sportfest dürfen wir immer wieder mit der Hilfe der Bundespolizei rechnen.


Kooperation mit einer Kirchgemeinde in der Schweiz

Seit Jahren pflegen wir einen engen Kontakt zu einer Kirchgemeinde in der Schweiz. Aufgrund der Entfernung unterstützt uns diese regelmäßig mit finanziellen Mitteln, wofür wir immer wieder sehr dankbar sind. Von der Gastfreundschaft unserer Schweizer Freunde konnten wir uns 2013 überzeugen. Wir freuen uns über den Gegenbesuch 2014 und hoffen, wir gründen eine weitere schöne Tradition.

http://www.ref-hinwil.ch


Kooperation mit der Zahnarztpraxis Dr. Renate Milde

In regelmäßigen Abständen besuchen wir mit den Klassen die Zahnärztin Dr. Renate Milde in ihrer Praxis auf der Gartenstraße. Diese Praxisbesuche dienen hauptsächlich dem Angstabbau und der Information. So sehen die Kinder, wie Zahnfüllungen gemacht werden oder erhalten Hinweise zum Umgang mit der Zahnspange. Frau Dr. Milde kommt aber auch zu uns in die Schule zur Gruppenprophylaxe.

www.zahnarztpraxis-dr-milde.de

Kindergartenkinder zu Gast in unserer Schule
Kindergartenkinder zu Gast in unserer Schule
Bundespolizei2
Bundespolizisten berichten von ihrer Arbeit
Besuch_aus_der_Schweiz
Besuch aus einer Partnergemeinde in der Schweiz