Berufliches Gymnasium > Glauben leben > Soziales Engagement

Soziales Engagement

Lernen durch Engagement


Mit der Fachrichtung ist unserem gymnasialen Zweig auch ein sozialer Auftrag eingeschrieben. Soziale Bezüge, in denen sich die Menschen bewegen, theoretisch zu beschreiben oder durch Fallbeispiele zu analysieren, sollte dadurch ergänzt werden, dass wir in unserer Region auch sozial wirksam werden. Mit dem Konzept des Lernens durch Engagement lässt sich beschreiben, wie ein sinnhafter und vom Bedarf ausgehender Einsatz ausgehen kann. Sind konkrete Problemstellungen und Bedürfnisse ausgemacht, sollen möglichst viele Schritte der Planung und Umsetzung des Projektes in Schülerhand gegeben werden. Den Rahmen bilden dabei Anknüpfungspunkte im Lehrplan des fachrichtungsbestimmenden Fach Gesundheit und Soziales und weiteren Fächer, die je nach Ausrichtung der Projektidee eingebunden werden können. Im Idealfall werden Aspekte von Bildung und Engagement so zusammengebracht, dass sich theoretische Erarbeitung und praktische Umsetzung ergänzen und wechselseitig wirksam werden lassen.

Mit der Erarbeitung eines Märchentheaters für Schüler der Vorschule und ersten Klasse und eines Vormittags zum Thema „Mit allen Sinnen lernen“ für Kindergartenkinder sind dabei in den letzten beiden Schuljahren in der Jahrgangsstufe 12 bereits zwei Projekte realisiert worden, die dem gedanklichen Ansatz dieses sogenannten Service Learning folgen. Die Woche des fächerverbindenden Unterrichts und der Lehrplanbereich der Theaterwerkstatt im Grundkurs Literatur bieten entsprechende Zeitressourcen zur Erarbeitung. Der Spendenbaum zum Bunten Advent ist eine weitere Möglichkeit für die Oberstufe, Kontakte zu sozialen Einrichtungen aufzunehmen und konkrete Wünsche wie Spielzeuge, Bastelmaterial und Sportgeräte zur materiellen Ausstattung aufzulisten. Seit dem Gründungsschuljahr werden diese Wünsche dann auf Postkarten notiert, die dann von den Besuchern unserer Schule mitgenommen und erfüllt werden können. Die Schule ist dabei die Sammelstelle für die Gaben, die dann in der Vorweihnachtswoche von den Schülern der Oberstufe verteilt werden.
Sozialwissenschaftliche Studien legen nahe, dass sich sozial engagierte Jugendliche auch im Erwachsenenalter eher ehrenamtlichen Tätigkeiten zuwenden. Jugend und Erlebnisgesellschaft

 

Mitfinanzierung

Freistaat SachsenDiese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Gesundes ObstUnsere Grundschule nimmt am EU-Schulprogramm mit finanzieller Unterstützung der europäischen Union teil.

Gutes tun

Ab sofort können wieder Papier und Zeitschriften gesammelt und jederzeit in den Container am Parkplatz Nordeingang des Schulzentrums, außerhalb der Einzäunung, eingeworfen werden. (Bitte denken Sie daran, dass keine Pappe oder Karton eingeworfen werden darf.) Der blaue Container ist entsprechend gekennzeichnet. 

 

Hier können Sie den aktuellen Spendenstand jederzeit einsehen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!



Stellenangebote

Folgende Stellen sind an unserer Einrichtung zu besetzen:

Stellenausschreibung Schulsozialarbeiter/in

Stellenausschreibung Lehrer/in